Die Fremde in Santa Fe

When We Leave - Santa Fe

Sibel Kekilli war bei George R.R. Martin, dem Autor von Game of Thrones, in Santa Fe zu Besuch. In seinem Kino zeigte er an zwei Abenden den Film „Die Fremde“. Für die Rolle der Umay in Feo Aladags Film gewann Sibel Kekilli ihre zweite Goldene Lola für die beste weibliche Hauptrolle.

Weltpremiere von Single

Ein FIlm von Alex Wissel & Jan Bonny

Der Kunstfilm „Single“ von Alex Wissel & Jan Bonny feierte am 20.11. im mumok (Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien) seine Weltpremiere. Dort wurde er im Rahmen des ersten Filmfestivals von Studio for Propositional Cinema gezeigt.

Mehr Bilder

Ein FIlm von Alex Wissel & Jan Bonny  Ein FIlm von Alex Wissel & Jan Bonny

Ehrenkommissarin der sächsischen Polizei

Sven Ellger

Die sächsische Polizeigewerkschaft verleiht den Titel des Ehrenkommissars an Sibel Kekilli und Axel Milberg. Die Auszeichnung wird den beiden TV-Kommissaren für ihre besonders realitätsnahe schauspielerische Leistung im Tatort „Der Himmel über Kiel“ zuteil.

Bildcredit: Sven Ellger

Mehr Bilder
Dirk Sukow
Sven Ellger
ad
ad
ad

Game of Thrones Talk

SKY Thrones Talk

Pünktlich zur fünften Staffel startet Sky Deutschland ihren Game of Thrones Talk. Gleich zur Premiere war Sibel Kekilli zu Gast.

Erstaustrahlung: Donnerstag, 16.04., 22:20 Uhr auf Sky Thrones HD
(Wiederholungen: 17.04., 19:35 Uhr, 21.04., 09:30 Uhr, 27.04., 00:50 Uhr)

Bildcredit: Sky Deutschland

Terre des Femmes im Schloss Bellevue

Terre des Femmes im Schloss Bellevue

Bundespräsident Joachim Gauck hat am 6. März anlässlich des Internationalen Frauentages gemeinsam mit der Nichtregierungsorganisation Terre des Femmes zu einem Symposium unter dem Titel „Gemeinsam gegen Gewalt an Mädchen und Frauen“ ins Schloss Bellevue eingeladen. Sibel Kekilli hat im Rahmen in ihrer Tätigkeit als Botschafterin für Terre des Femmes dort eine Rede für Frauenrechte gehalten.

Die Rede wurde daraufhin am 9. März 2015 in der Franfurter Allgemeinen (FAZ) abgedruckt.

FAZ vom 9.3.2015

Bild: © Bundesregierung/Jesco Denzel