Sibel Kekilli spricht über Ehrlichkeit, Botox und davon, dass man eine Portion Naivität braucht, um an sich zu glauben.

http://www.emotion.de/de/page.aspx/4896/heftarchiv/oktober-2011-