George R. R. Martin und Sibel Kekilli im Gespräch

Nach der offiziellen Premiere zur achten und letzten Staffel von Game of Thrones in New York lud George R.R. Martin Sibel Kekilli zu sich nach Santa Fe ein. Dort nahmen sich die beiden ein bisschen Zeit, um über ihre Freundschaft, aber auch über die Möglichkeiten des Scheiterns oder den Mut zum Widerstand zu sprechen.

Das Gespräch erschien am 24. August 2019 in der Samstagsausgabe der Welt und kann hier noch einmal nachgelesen werden: Zum PDF

Dazu gibt es das vollständige Interview online zu lesen, allerdings kostenpflichtig:
welt.de/kultur/literarischewelt