UNIDAS - Offizielle Gründung des Frauennetzwerkes

Im Rahmen der Lateinamerika-Karibik Initiative 2019 lud das Auswärtige Amt zur offiziellen Gründung des Frauennetzwerkes UNIDAS nach Berlin. Als Schirmherr eröffnete Außenminister Heiko Maas die Veranstaltung. Unter den zahlreich geladenen Gästen waren u.a. Michelle Bachelet (geschäftsführende Direktorin UN Women), Daniel Barenboim (Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper), Kamina Johnson Smith (Außenministerin Jamaika) oder Soledad Nuñez (Social Entrepreneur und ehemal. Ministerin für Wohnungswesen in Paraguay), aber natürlich auch Sibel Kekilli, die offizielles Gründungsmitglied von UNIDAS ist.
Ziel des Netzwerkes ist die Stärkung der Rechte von Frauen zwischen Lateinamerika, der Karibik und Deutschland.

Foto: Photothek/Auswärtiges Amt