Am 4. Oktober feierte die Finnisch-Englisch-Deutsche Co-Produktion Bullets in Helsinki Premiere. In der zehnteiligen Serie spielt Sibel Kekilli die weibliche Hauptrolle Madina Taburova, eine tschetschenische Terroristin. Gedreht wurde die Serie in Finnland, Belgien und Georgien. Derzeit ist sie exklusiv beim finnischen Streaminganbieter elisa zu sehen.

Link: https://elisaviihde.fi/bullets

Den Trailer gibt es hier: